Sehr geehrte Besucher,
Sie benutzen den Internet Explorer in der Version 6 oder kleiner. Dieser Browser ist mehr als 10 Jahre alt und wird von unserer Website nicht mehr unterstützt. Es kann daher zu Darstellungsproblemen kommen.

Um unsere Website in Ihrer vollen Schönheit betrachten zu können, bitten wir Sie, Ihre Browsersoftware zu aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
background image
Header Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
Logo Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
      
Aktuelles
Klassenzimmer im Kinosaal: Im Labyrinth des Schweigens Film und Workshop

In Zusammenarbeit mit den E-KINOS bietet das Pädagogische Zentrum ein Studienangebot zum Auschwitz-Prozess. Im Kino wird der Film auf der großen Leinwand gezeigt und im Anschluss gibt es einen Workshop, der die historischen Hintergründe erschließt.
Der Spielfilm Im Labyrinth des Schweigens erzählt die Vorgeschichte des Frankfurter Auschwitz-Prozesses. Die historischen Figuren darin sind Fritz Bauer (gespielt von Gert Voss), Hermann Langbein (gespielt von Lukas Miko) und der Journalist Thomas Gnielka (gespielt von André Szymanski).
Gnielka war es gewesen, der im Januar 1959 Bauer Auschwitz-Dokumente zusandte, die für den hessischen Generalstaatsanwalt die willkommene Handhabe waren, nach § 13a StPO durch den BGH den Gerichtsstand bestimmen zu lassen. Der Film endet mit dem Tag der Eröffnung der Hauptverhandlung, dem 20. Dezember 1963, am historischen Ort, im Frankfurter Römer.

Website zum Film: movies.universal-pictures-international-germany.de/imlabyrinthdesschweigens

Der Workshop beschäftigt sich mit Fragen zum Auschwitz-Prozess: 20 Jahre nach dem Holocaust stehen KZ-Wärter in Frankfurt am Main vor Gericht. Was bedeutet dieses Gerichtsverfahren für die Überlebenden, für die Angeklagten, für die „normalen Deutschen“? Tondokumente aus dem Gerichtssaal, Interviews, Presseartikel und Dokumente sind das Material für den Workshop, der zwei bis drei Stunden dauert.

Zeitaufwand: Film (122 Minuten), Workshop (ca. 120 Minuten)
Kosten: 9,00 €



Veranstaltungskalender
Juni 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
28 29 30  

Pfeil nach rechtsAA





Pädagogisches Zentrum
Fritz Bauer Institut &
Jüdisches Museum Frankfurt

Seckbächer Gasse 14
60311 Frankfurt am Main
Tel. 069-212 74237
pz-ffm[at]stadt-frankfurt.de





© ® 1999-2016 Pädagogisches Zentrum
Frankfurt am Main
Letzte Änderung: 21.08.2015