Sehr geehrte Besucher,
Sie benutzen den Internet Explorer in der Version 6 oder kleiner. Dieser Browser ist mehr als 10 Jahre alt und wird von unserer Website nicht mehr unterstützt. Es kann daher zu Darstellungsproblemen kommen.

Um unsere Website in Ihrer vollen Schönheit betrachten zu können, bitten wir Sie, Ihre Browsersoftware zu aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
background image
Header Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
Logo Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
      

Update: Schullektüren

Seit Jahrzehnten hat sich ein fester Kanon von Jugendliteratur etabliert, die zum Thema NS und Holocaust im Deutschunterricht ab Klasse 6 gelesen wird. Neben »Damals war es Friedrich« und dem Tagebuch der Anne Frank gibt es noch einige wenige Texte, die in den Lehrplänen benannt werden.

Durch diese Festlegungen werden lange überholte Inhalte und Formen der Reflexion und des Erzählens über das Leben in der Zeit des Nationalsozialismus und die Verbrechen an Juden und anderen Verfolgten an die heutigen Jugendlichen weitergegeben. Das Angebot an Jugendbüchern zu diesem Themenfeld ist schwer zu überschauen, jährlich erscheinen neue Romane, Comics und Sachbücher. Viele dieser Bücher entsprechen zeitgemäßen Anforderungen an Inhalt und literarische Form.

 Download Literaturempfehlungen

Download Aufsatz von Ulrike Schrader  "Immer wieder Friedrich?"

Veranstaltungskalender
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Pfeil nach rechtsAA





Pädagogisches Zentrum
Fritz Bauer Institut &
Jüdisches Museum Frankfurt

Seckbächer Gasse 14
60311 Frankfurt am Main
Tel. 069-212 74237
pz-ffm[at]stadt-frankfurt.de





© ® 1999-2017 Pädagogisches Zentrum
Frankfurt am Main
Letzte Änderung: 03.03.2014