Sehr geehrte Besucher,
Sie benutzen den Internet Explorer in der Version 6 oder kleiner. Dieser Browser ist mehr als 10 Jahre alt und wird von unserer Website nicht mehr unterstützt. Es kann daher zu Darstellungsproblemen kommen.

Um unsere Website in Ihrer vollen Schönheit betrachten zu können, bitten wir Sie, Ihre Browsersoftware zu aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
background image
Header Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
Logo Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main
      
Aktuelles
#MazalKültür

Der Hashtag für alle, die Vielfalt leben und MonoManie ablehnen.
Der Hashtag für eine muslimisch-jüdische Allianz gegen Rechtsradikalismus.
Der Hashtag für eine Glückskultur des interreligiösen Miteinander!

#MazalKültür ist entstanden in unmittelbarer Reaktion zu André Poggenburgs antitürki-scher Hetzrede am Aschermittwoch, die sich gegen Menschen richtete, die teilweise seit vier Generationen in Deutschland leben.

#MazalKültür ist auch eine Antwort auf das Grundsatzprogramm der AfD und seine antimuslimische Stoßrichtung. Wir wehren uns dagegen, dass eine Partei wie die AfD „jüdisch-christliche“ Werte für sich beansprucht und diese gegen die dritte monotheistische Religion Europas, den Islam, ausspielt. Wir lassen nicht zu, dass der Islam im Namen von „jüdisch-christlichen“ Werten verunglimpft wird.

Während die AfD die „Ideologie des Multikulturalismus“ als „ernste Bedrohung“ sieht, fürchten wir jede Form von MonoManie, die Differenzen leugnet oder gewaltsam unter-drückt. Deutschland war immer schon ein Einwanderungsland - nicht nur für Hugenotten im 17. Jahrhundert (nicht wahr, Herr Sarrazin); Deutschlands Grenzen waren immer schon durchlässig - nicht nur für Pendler zwischen der Schweiz und Deutschland (nicht wahr, Frau Weidel).

Der #MazalKültür bietet ein Forum, ein Sprachrohr, über das der alltägliche Rassismus benannt, reflektiert und angeprangert werden kann. Wir wehren uns gemeinsam gegen Antisemitismus und Islamophobie - auch gegen ausgrenzendes Verhalten und Othering in den eigenen Reihen.

#MazalKültür schafft größere öffentliche Aufmerksamkeit für positive Allianzen zwischen MuslimInnen und JüdInnen: gegenwärtig gelebte ebenso wie historisch erinnerte.

Nutzt den Hashtag, um über interreligiöse und transkulturelle Projekte und Erfahrungen, politische und künstlerische Aktionen, gemeinsame Gebete, Musik, Literatur und Wissenschaft zu posten und zu twittern.

#MazalKültür geht es um Pluralität und Diversität – innerjüdisch, innermuslimisch, innerchristlich und erst recht im interreligiösen und transkulturellen Miteinander. Dabei respektieren wir, dass auch der Feminismus in den drei monotheistischen Religionen unterschiedliche Ausdrucksweisen und Ziele hat.

#MazalKültür lebt von Vielfalt und bewusster Differenz, weil diese zu neuen kreativen Allianzen führen kann.


Frankfurt und Berlin, Februar 2018
Türkân Kanbıçak und Eva Lezzi





Veranstaltungskalender
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
26 27 28 29 30  

Pfeil nach rechtsAA





Pädagogisches Zentrum
Fritz Bauer Institut &
Jüdisches Museum Frankfurt

Seckbächer Gasse 14
60311 Frankfurt am Main
Tel. 069-212 74237
pz-ffm[at]stadt-frankfurt.de





© ® 1999-2018 Pädagogisches Zentrum
Frankfurt am Main
Letzte Änderung: 21.08.2015